3. Todestag von unserem Papa
Nun sind schon drei Jahre vergangen, in denen Du uns fehlst. Vor drei Jahren, hat für uns eine neue Welt begonnen. Ohne Dich. Bis heute sitz der Schmerz tief und es gibt keinen Tag, an dem ich nicht an Dich denken muss. Die Wege an Deinem Baum sind immer wieder mit Schmerzen im Herzen verbunden. Dein Baum wächst von Jahr zu Jahr. Aber Du fehlst uns von Jahr zu Jahr, immer mehr. So viele Dinge, die wir noch mit Dir teilen wollten. So viele Momente die wir mit Dir erleben wollten. Du fehlst. Bitte schau auf uns runter und lege Deine schützenden Hände über uns und sei bei uns in schweren Zeiten. Vielen Dank für alles Papa. Hab Dich lieb.

Gedenkgottesdienst

Am 16.06.2018 haben wir für Dich einen Gedenkgottesdienst besucht. Wir haben diesen auch für Deinen Freund Hermann gemacht. Du hast ein Gedicht für ihn geschrieben, dass Du immer einen Platz neben uns hast, auch wenn Du nicht mehr da bist. Dieses Gedicht hat mich an diesem Tag sehr tief bewegt. Du hast deinen Platz bei uns allen. Immer und zu jeder Zeit. Egal wo wir sind. Ich hoffe, Du hast auf uns heruntergeblickt und hast Dich gefreut. Wir vermissen Dich alle, ich vermisse Dich. Bitte beschütze uns.

72 Geburtstag von Papa

Am 11.04.2018, an Deinem Geburtstag, haben wir Dich an deinem Baum besucht. Wir hätten mit Dir deinen 72. Geburtstag gefeiert. Immer noch stehen wir an deinem Baum und immer sind da Erinnerunugen. Du fehlst uns so sehr. Viele haben an Mama geschrieben und an Dich gedacht. Es ist für uns schön, dass Du bei so vielen in der Erinnerung bist. Feiert schon da oben und bitte passt auf uns auf.

Zweiter Todestag von unserem Papa 10.12.2017
Am Sonntag den 10.12.2017 war der zweiter Todestag von unserem Papa. Zwei Jahre ist es nun schon her, dass Du von uns gegangen bist. Schon in der Früh, bin ich zu Dir gefahren. Dieses mal war ich nur mit meinen Kindern bei Dir. Mama hat bei einem Kurs von deinen Ju Jutsu Freuden geholfen. Dieser Kurs wurde wieder für Dich veranstaltet. Die Stille an diesem Morgen brachte mich in meinen Gedanken wieder ganz nah zu Dir. Wie wir Dich vermissen. Bitte beschütze uns und gib uns Kraft. Vielen Dank für alles lieber Papa.

Erster Todestag von unserem Papa 10.12.2016

Am Samstag den 10.12.2016 war der erste Todestag von unserem Papa. Ein Jahr ist schon wieder vergangen und das Gefühl bleibt, als es erst Gestern gewesen wäre. Viele Freunde und seine Ju-Jutsukas haben sich aus diesem Anlass getroffen um unseren Papa ein Andenken zu bewahren. Nach dem Besuch der Kirche mit Gottesdienst führte uns der Weg zu seinen Baum. Hier wurde von den Ju-Jutsukas ein Bild angebracht und ein wunderschönes Lied für ihn gespielt. Wir möchten uns bei Allen für dieses wunderschöne Andenken bedanken!!! Das hätte unseren Papa sicherlich gefreut. Papa, wir vermissen dich wie am ersten Tag. Bitte schau auf uns und beschütze uns.

Ju-Jutsu Gedenklehrgang Herbert Kropf am 11.12.2016 in Grassau

Nur einen Tag nach dem ersten Todestag von unserem Papa, fand in Grassau ein Ju-Jutsu Gedenklehrgang für ihn statt. Eine besondere Ehre, die unser Herz mit Freude füllt. Hier möchten wir uns bei Johanna und Marco bedanken. Die diesen Lehrgang in die Wege geleitet haben und selbst dabei waren. Auch bei den Ju-Jutsukas von Grassau und dem JJVB möchten wir uns auf diesen Weg bedanken. Hier solch eine Erinnerung zu bewahren ist für uns ergreifend. Vielen Vielen Dank. Unseren Papa hätte das sehr gefreut.

© 2023 by Funeral Home. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now